Penne mit einer Creme aus Weinbergpfirsichen und Kirschtomaten aus dem Ofen und knoblauchigen Garnelen

So, weiter gehts..

foto-20-09-16-20-14-36Erwacht aus dem Sommerschlaf, möchte ich heute endlich mal wieder ein Nudelrezept präsentieren. Denn auch, wenn Kuchen, Desserts oder sonstige hier präsentierten Rezepte mir sowohl in der Zubereitung, wie auch beim Verspeisen Freude bereiten, gibt es, wie schon häufig erwähnt, wirklich wenig, dass mich fröhlicher macht als ein neu ausgedachtes, getestetes und vor allem für gut befundenes Nudelrezept!

Solange die Sonne sich noch ab zu in voller Pracht präsentiert und die (Super-)Märkte unseres Vertrauens uns weiterhin mit leckeren Pfirsichen versorgen, kann der Spätsommer ja nicht ganz vorbei sein. Deswegen halte ich die Herbstrezepte noch ein wenig zurück und stelle heute dieses noch etwas sommerlich anmutenden Nudelgericht vor.

Saftige Weinbergpfirsiche vereinen sich mit aromatischen Kirschtomaten und Zitronenthymian und leisten so herrlich knoblauchigen Garnelen Gesellschaft. Und, ganz ehrlich, was könnte diese Kombination perfekt machen, wenn nicht wundervolle Penne?

foto-20-09-16-20-14-17


Für 2 Personen:

  • Penne (200-250 g)
  • Weinbergpfirsiche (3-4)
  • Kirschtomaten (ca. 10)
  • Garnelen (200 g)
  • Zitronentyhmian (5-6 Zweige)
  • Zitronenpfeffer, Salz, Zucker, Chili
  • Knoblauch (1-2 Zehen)
  • Olivenöl

 

Den Ofen auf 150° (Umluft) vorheizen. Pfirsiche und Tomaten in Stücke schneiden (einen halben Pfirsich in Spalten schneiden und für später aufheben), in eine Auflaufform geben. Mit ein wenig Olivenöl beträufeln, den Zitronenthymian hinzugeben, mit je 1-2 Prisen Salz, Pfeffer und Zucker bestreuen und für ca 30 Minuten in den Ofen geben.

foto-20-09-16-17-27-55

Pfirsche und Tomaten dann pürieren und mit Chili abschmecken. Diese Creme kann man auch schon eher vorbereiten und später einfach wieder langsam in einer Pfanne erwärmen.

Nun den Knoblauch in dünne Scheiben schneiden und anschließend noch ein wenig grob zerkleinern. In einer Pfanne in ausreichend Olivenöl andünsten. Dann Wasser zum Kochen bringen. Sobald die Nudeln ins Wasser kommen, auch die Garnelen zum Knoblauch in die Pfanne geben und gut salzen.

Die fertig gegarten Nudeln zu den Knoblauchgarnelen geben und gut vermengen.

foto-20-09-16-20-12-05

Anschließend die Pfirsich-Tomaten-Sauce über die Nudeln träufeln und mit den aufgehobenen Pfirsichspalten garnieren.

foto-20-09-16-20-14-07

Schon fertig!

Viel Freude beim Nachmachen und allerbesten Appetit!

foto-20-09-16-20-14-36

Advertisements

Ein Gedanke zu “Penne mit einer Creme aus Weinbergpfirsichen und Kirschtomaten aus dem Ofen und knoblauchigen Garnelen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s