Heute ist Weltnudeltag! Spaghetti alla gricia con carciofi

Wie schon berichtet, jährt sich heute der Weltnudeltag! Und der gehört gefeiert!

Um dem Tag in all seiner Pracht gerecht zu werden, möchte ich heute erneut meine Liebe zur Pasta mit der zu Rom kombinieren und mal wieder ein typisch römisches Nudelgericht vorstellen: Spaghetti alla gricia! (Und mein Lieblingsgemüse Artischocke darf dabei auch noch eine tragende Rolle spielen..)

Das -wie ich finde- absolut Fantastische an den römischen Nudelgerichten ist, wie nah sie miteinander zusammenhängen und wie sie durch Zugabe oder Wegnahme der einen oder anderen Zutat direkt zum nächsten römischen Pastagericht werden! Und doch schmeckt jedes für sich komplett anders und charakteristisch! Solche Dinge finde ich toll und faszinierend!

Betrachtet man z.B. als erstes Cacio e Pepe so spielen dort nur Pfeffer und Käse eine Rolle. Fügt man zu ihnen noch Guanciale (oder Pancetta) hinzu, hat man quasi schon alles für eine Pasta alla Gricia.

Aus der Gricia ist wiederum mit Ei(gelb) ratzfatz die beliebte Carbonara hergestellt oder mit der Zugabe von Tomaten eine köstliche Amatriciana! Ist das nicht toll?

Eine häufige Abwandlung der typischen Gricia ist jene mit Artischocken. Und da ich letztens –wie hier wärmstens empfohlen- ein paar mehr Artischocken zubereitet und dann eingefroren habe, konnte ich sie auch mal wieder ausprobieren.

IMG_6779
Bevor es zum Rezept geht wünsche ich euch allen einen frohen Weltnudeltag! Was gibt es denn bei euch heute?


Für 4 Personen:

  • Spaghetti (400-500 g)
  • Guanciale oder Pancetta, also ein aromatischer Speck, gewürfelt (200 g)
  • Pecorino oder Parmesan, gerieben (5 EL + nach Geschmack)
  • Artischocken, wie hier zubereitet (3-4)
  • Salz, schwarzer Pfeffer
  • evtl einen Schluck Rotwein

IMG_6777
Wasser in einem großen Topf zum Kochen bringen und Nudeln 1 Minute weniger als nach Packungsanweisung garen.

Guanciale o.ä. in einer großen Pfanne schön knusprig braten (löscht man das ganze mit einem Schluck Wein ab, wird der Speck noch knuspriger!)

Artischocken (wie gesagt, die Artischocken so wie hier zubereiten ) und falls vorhanden natürlich auch die Stiele klein schneiden und zum krossen Guanciale dazu geben.
Nudeln abschütten, dabei unbedingt etwas vom Kochwasser auffangen.IMG_6778

Nudeln und 2 große Kellen Kochwasser in die Pfanne zum Rest geben und gut umrühren bis das Wasser so gut wie verdampft ist. Dann 5 EL geriebenen Käse vorsichtig unterrühren und mit Salz und Pfeffer abschmecken (meist ist gar kein Salz mehr nötig, da die anderen Zutaten schon sehr würzig sind! Pfeffer lohnt sich aber auf jeden Fall!)

IMG_6781


BUON APPETITO E BUONA GIORNATA MONDIALE DELLA PASTA!

Advertisements

5 Gedanken zu “Heute ist Weltnudeltag! Spaghetti alla gricia con carciofi

  1. Ilkzi schreibt:

    Frohen Weltnudeltag meine Liebe!!! Bei uns gibt es heute auch Nudeln…die exakte zutatenkombination wird allerdings gerade zwischen meiner Mama und meinem Neffen diskutiert 😀

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s